Strohballen fallen von Anhänger - 58-Jähriger tödlich verletzt

Ein 58 Jahre alter Mann ist bei Burgbernheim (Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim) von herabfallenden Strohballen erschlagen worden. Sie befanden sich auf einem Anhänger, der umkippte, als der Mann ihn an einen Traktor koppeln wollte, wie die Polizei mitteilte. Der 58-Jährige wurde am Donnerstagnachmittag so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle starb. Warum der Anhänger umkippte, war unklar.

Weitere Meldungen Rinderbestand auf neuem Tiefpunkt - Milchmarkt bereitet Probleme
Ernteauftakt: Agrarminister hofft auf bessere Erträge